NACHRICHTEN

09 September 2019

Nijhof-Wassink vertraut auf LAG Edelstahl Tankwagen

Der niederländische Logistikdienstleister Nijhof-Wassink investiert in 10 LAG Edelstahl-Tankwagen . Die Fahrzeuge sind ein kalkulierter Mix aus Leergewicht, Ausrüstung, und Konnektivität.

Erfahrungsexperten

Das niederländische Schüttgutfrachtunternehmen ist Erfahrungsexperte im Ankauf von Transportmaterial. Dies zeigt sich an der Aufstellung für die Tanker-Serie. Maarten Thaens, Master Ingenieur bei LAG Trailers, erzählt uns dass nicht nur die umfangreiche Optionsliste diese Erfahrung zeigt. ‘Es sind kleine Modifikationen, die das Fahrzeug effizienter machen und robusten, langfristigen Transport ermöglichen. Das Team bei Nijhof bat um Modifikationen auf dem Niveau von Dichtungen für Einstiege und Isolation bis hin zu Entlademodalitäten.’

Diese Tanker transportieren sehr spezifische Produkte, die eine besondere Handhabung erfordern. LAG hat daher die Innenseite der Tanks auf Hochglanz poliert. Dies verbessert die Entlademöglichkeiten klebriger Produkte.

Johan Bakker, Fleet Manager Chemical Logistics bei Nijhof-Wassink erläutert die Entscheidung für diese Optionen: ‘Die bestellten Optionen verringern mögliche Abnutzung durch täglichen Gebrauch und müssen die Arbeitseffizienz weiter erhöhen.’

Konnektivität

Nijhof-Wassink investiert stark in das digitale Flottenmanagement. Das Ziel ist es, die Kontrolle der eigenen Fahrzeuge weiter zu verbessern. Dies kennzeichnet auch die neuen LAG Tanksattelauflieger. Jedes Fahrzeug ist mit einer Kommunikationseinheit ausgestattet, die direkt mit der Zentrale verbunden ist.

Neben dem Standort kann die Unternehmensführung dank den von LAG in jedem Tankwagen eingebauten digitalen Thermometern auch die Temperatur in den verschiedenen Kammern beobachten.

1400 x LAG Trailers

Nijhof-Wassink und LAG arbeiten seit 20 Jahren zusammen inzwischen. Die Zusammenarbeit ist verantwortlich für insgesamt 1400 Fahrzeuge und unzählige Kilometer auf europäischen Straßen. Beide Unternehmen führen Ihre Kooperation fort, denn neben der Lieferung dieser 10 Edelstahltanker erhält Nijhof später dieses Jahr zusätzlich 30 LAG Kippsiloauflieger.

Nijhof-Wassink nutzt diesen Kauf teils zum Austausch älterer Fahrzeuge sowie zur Erweiterung der aktuellen Flotte.

Nijhof-Wassink vertraut auf LAG Edelstahl Tankwagen
09 September 2019